Carsten Appel vor seinem Bücherregel
Abb: Carsten bei der Produktion eines Youtube Videos

Carsten Appel – Gründer der sitefuchs Gmbh

Schon im jugendlichen Alter von 13 Jahren brachte sich Carsten das Programmieren selber bei, da er kein Geld für Computerspiele hat (Hinweis für den Leser: Vielleicht kennst du noch den C64 und die entsprechende Listing-Zeitung C64er).

Von Basic ging es dann zu Assembler und mit 16 Jahren betrieb er mittels Akustikkoppler und einer Fischer-Technik Konstruktion eine Mailbox – Die Ursprünge des Internets. User konnten sich in das System per Telefon einwählen und ähnlich wie in einem Forum kommunizieren.

In seiner Ausbildung als Industrie-Elektroniker verfeinerte er dann seine technischen Fähigkeiten und schnitt als einer der besten Auszubildenden in Berlin ab (Anmerkung von Carsten: Großen Dank an meinen Lehrmeister Hr. Heuke der mich aus meinem Schluderleben zu Höchstleistungen antrieb)

Im Anschluss seiner Ausbildung übernahm Carsten dann die Führung von drei Filialen seines elterlichen Einzelhandelsbetrieb.

Ein paar Jahre später ging es dann wieder zurück auf die Schulbank und es folgte das Fachabitur sowie ein Studium der Elektrotechnik und Informatik. In seinem Studium gründete Carsten als Student mit seinem Freund Marco dann die d’solut media solutions. Ein Unternehmen mit dem Schwerpunkt Webdatenbanken wie Content-Management-System zu entwickeln. Die Hochschule Wismar übernahm dann mehrere Jahre sein CMS für den Betrieb der Hochschulwebsite.

Carsten wechselte nach seinem Studium in den Vertrieb und vermarktete mit viel Leidenschaft TomTom Navigationssysteme als Account Manager. Diese Vertriebserfahrung kombiniert mit dem technischen Know-How wie Webtechnologie funktioniert war der Grundstein der sitefuchs GmbH – Webseiten, die verkaufen. Einer auf conversions spezialisierten Online Marketing Agentur.

Sein Wissen gibt er im Youtube Channel oder hier im ConversionBlog weiter sowie an seine Studenten im Rahmen seines Lehrauftrags der FH Mittweida.