Agile Webseiten Optimierung mit der REOL Methode

Erfahre wie in monatlichen Sprints mit Google Ads, SEO Landingpages, A/B Testing Webseiten mehr Reichweite und Conversions gewinnen.

„Wo und wie anfangen?“ lautet oft die Frage die sich Webseiten Optimierer stellen. In diesem Artikel stellen wir dir unsere REOL Methode vor. Mit diesem Webseiten Optimierung Prozess erstellen und erweitern wir Monat für Monat Webseiten um mehr Reichweite und Conversion für unsere Kunden zu gewinnen.

Monatliche Sprints zur Website Optimierung mit der REOL Methode
Abb: Monatliche Sprints zur Website Optimierung

Agile Website Optimierung

„Agile“ kommt von beweglich, flink. Damit haben wir einen Prozess aus der Software Entwicklung für die Webseiten Optimierung übernommen.
Fast täglich ändern sich Dinge im Online Marketing: Google Ads bekommt neue Funktionen, andere fallen weg, neue Tools entstehen, der Ranking-Algorithmus verbessert sich. Es wird also nie langweilig 🙂

Funnel in der Webseiten Optimierung mit den Phasen (Traffic, Content, Lead / Sale)
Abb: Funnel in der Webseiten Optimierung

Deshalb arbeiten wir in monatlichen Sprints. Durch die REOL Methode haben wir ein strukturierten Ablaufprozess mit Feedback-Schleife um im nächsten Sprint unseren Erfolg weiter auszubauen.

REOL Methode im Einsatz

Die Methode versteht man am besten im Beispiel. So erfährst du auch gleich wie Webseiten Optimierung bei sitefuchs für unsere Kunden aussieht.

  1. Recherche: Wir erkunden warum dein neuer Kunde auf die „Google-Suche“ geht. Welche Keywords, Fragen und Probleme hat er?
  2. Erstellen: Als nächstes entstehen SEO-Landingpages & Google Ads Kampagnen, um diese Fragen bestmöglich zu beantworten.
  3. Optimieren: Durch A/B Testen und Conversion Rate Optimierung finden wir die beste Version.
  4. Lernen: Jeder Optimierungszyklus findet Ideen für neue Kampagnen & Landingpages.

Recherche – Was bewegt deine Kunden

Wenn User in den Suchschlitz bei Google Keywords (Schlüsselworte) oder ganze Fragen wie „Wie komme ich bei Google auf die erste Seite“ eingeben machen sie dass weil ihnen eine Information fehlt. Deine User haben ein Problem und suchen eine Lösung.
Googles Mission ist es diese Fragen bestmöglich zu beantworten. Wenn eine Webseite das besser macht als andere Webseiten ist sie aus Sicht einer Suchmaschine relevanter. Das wirkt sich auf die Platzierung (Ranking) aus.

Ereignisorientiert denken

Bevor du jetzt loslegst und Suchmaschinenoptimierung betreibst empfehle ich etwas tiefer einzutauchen und eine gründliche Keyword-Recherche zu betreiben. Dabei ist es wichtig, dass du verstehst welche Probleme deine User/Kunden haben und mit welchen Keywords sie das ausdrücken.

Abb: Welches Ereignis erzeugt den Bedarf dessen Lösung dein Angebot ist?
Abb: Welches Ereignis erzeugt den Bedarf dessen Lösung dein Angebot ist?

Keyword Recherche

Wir nutzen Mindmaps um die verschiedenen Keywords zu klassifizieren. Somit können wir den Überblick behalten und das Suchvolumen gut darstellen.

Keyword Set nach Recherche als Mindmap
Abb: Keyword Set nach Recherche als Mindmap

Briefing des Texters für die Webseiten Optimierung

Suchmaschinen Optimierung bedeutet heutzutage immer mehr unseren Nutzern bestmöglich ihre Fragen zu beantworten. Deshalb schreiben wir hochwertige Inhalte. In diesem Fall eine Kaufberatung für „Elektro Falträder“. Hier haben wir ein beeindruckende Nachfrage – erkennbar im Suchvolumen.

Folgende Inhalte sollen produziert werden:

  • 5 Gründe für ein e-faltrad
  • Wichtige Hersteller
  • Arten des Elektroantriebs
  • Reichweite / Laden des Akkus
  • Transport und Klappmaße und Gewicht
  • Preisespanne und Unterscheidungen
  • Testberichte
  • Gebraucht kaufen oder lieber neu
  • Unterschiede der Größen (Räder)

FAQ
Welches ist das beste e-klapprad?
Welches e bike faltrad ist leicht?
Was kostet ein e-bike klapprad?
Was ist der Unterschied zwischen eKlapprad und eFaltrad?
Was ist der Unterschied zwischen einem Elektrofaltrad und einem Pedelec?

So entsteht anstatt des üblichen SEO Text unterhalb der Produktkategorien (kleine Textgröße, volle Spaltenbreite, Textwüste) ein Kaufratgeber wo die Fragen unser Kunden beantwortet werden. So fällt es unserem Kunden leichter eine Entscheidung zu treffen – für uns 🙂

Erstellen der Landingpage und Kampagnen

Der nächste Schritt ist dann auf Aufsetzen der Google Ads Kampagne und Produktion der Landingpage in der Webseiten Optimierung.

Viele machen den Fehler sich nur auf SEO zu verlassen. Leider dauert es gefühlte Ewigkeiten bis eine Seite nur durch SEO in den Top 10 rankt. Deshalb nutzen wir Google Ads um schnell Daten zu sammeln. So bekommen wir schnell Ergebnisse und wissen ob die Keywords, Ansprache, Problemlösung auch für unseren Kunden funktioniert.
Wichtiger Nebeneffekt: Google Rankingalgorithmus basiert immer mehr auf Nutzersignale. Durch externen Traffic (Google Ads) erkennt Google aufgrund der Absprungrate,Verweildauer und Interaktivität wie gut unsere Seite die Fragen beantwortet. Das hilft unserem Ranking.

Landingpage Erstellung läuft bei uns auch nach strukturierten Prozess ab.

Abb: Landingpage Erstellung als Prozess dargestellt

Optimieren

Der Landingpage Prototyp wird nach Fertigstellung weiter getestet und optimiert. Hier nutzen wir Tools wie Hotjar um unseren Usern quasi über die Schulter zu schauen. Zusätzlich setzen wir A/B Testing ein um die bestmöglicher Version der Landing Page zu erhalten.

Abb: Landingpage für die Startseite

Auch die Werbekampagne wird optimiert. Hier hilft uns Google durch sein KI und Machine-Learning.

Lernen

Der wichtigste Aspekt der REOL Methode ist der letzte Schritt – LERNEN. Hier sammeln wir die Erkenntnisse aus dem gesamten Prozess der Webseiten Optimierung. Alleine durch die neuen Keywords die wir über die Werbekampagne erhalten bekommen wir viele neue Ideen für weitere Landingpages. So wächst die Webseite immer weiter, die Online Reichweite steigt sowie der Umsatz.

Projektmanagement

Um des Webseiten Optimierungsprozess bestmöglich zu steuern haben sich bei uns Kanban Boards bewährt. Hier nutzen wir analoge Karteikarten oder auch Tools wie Meistertask.

Kanbanboard zu Projektmangement bei der Webseiten Optimierung
Abb: Kanbanboard zu Projektmangement bei der Webseiten Optimierung

Webseiten Optimierung Fazit

Durch den REOL Methode haben wir ein einfaches Schema für die monatlichen Aufgaben um die Webseite immer besser zu machen. Das Wissen aus den Werbekampagnen wird automatisch genutzt. So wächst die Webseite weiter.