So verbesserst du mit einfachen Tipps & Tricks deinen Shopware Shop und steigerst Umsatz, Conversion Rate und Benutzerfreundlichkeit

Shopware ist als Shop Software eine gute Wahl. Seit 2013 betreibst die Conversion Agentur sitefuchs einen eigenen Online Shop auf Shopware-Basis und kann somit Dinge testen die wir bei Kundenprojekten nicht so einfach dürfen 🙂

In diesem Artikel wollen wir dir die Grundlagen der Shopware Conversion Optimierung mit auf den Weg geben. Gerne setzen wir auch eine Optimierung für mehr Conversion & Benutzerfreundlichkeit für dich um.

Produktbeschreibungen

„What is in for me?“ – Diese Frage stellt dich unterbewusst dein Kunde beim Besuch deines Online Shops. Kunden wollen sehen was du ihnen für Vorteile einräumst wenn sie bei dir kaufen. Wenn ein Kunde auf deine Produktseite kommt sollest du ihn auf einen Blick klarmachen was das Produkt für Vorteile liefert. Dazu kannst du gerne mit Grundmotiven arbeiten: Profit, Bequem, Ansehen / Status, Sicherheit und Geld/Zeit sparen.

Conversion Optimierung für einen OnlineShop auf der Produktdetailseite

In diesem Beispiel siehst du unsere Produktdetaildarstellung. Wir nutzen dabei eine Aufzählen nach dem Schema: Grundmotiv: kurze Erklärung was das für den Kunden bringt.

Produktfoto

Das Produktfoto bietet weitere Optimierungspotentiale. Ein Großteil der User ist visuell unterwegs. Er will sehen was er kauft. Versuche deshalb die beste Fotoqualität zu liefern die möglich ist. Eine hohe Auflösung liefert Detailschärfe und das lässt sich mit einer Vergrößerungsfunktion sehr gut in Szene setzen. Zeige das Produkt im Einsatz beim Kunden. Somit lieferst du unterbewusst auch Social Proof mit.

Bewertungen

Die meisten Kunden wollen nicht die ersten sein die das Produkt im Einsatz haben und bevorzugen bewährte Produkte. Versuche deshalb möglichst viele Bewertungen oder Kundenmeinungen darzustellen. Das kannst du mit externen Anbietern wie Trusted Shop, eKomi und anderen Anbietern machen oder die Shopware eigene Bewertungsmöglichkeit machen.

Liefere Zusatznutzen

Zeige, dass dein Shop mehr bietet als deine Wettbewerber. Was machst du besser? Wie lange sind deine Lieferzeiten? Wo bist du günstiger? Wir z.B. liefern bei jeder Piercingbestellung noch ein Alko-Pad gratis dazu. Das kommunizieren wir auch entsprechend – Frei nach dem Motto: Tue gutes und spreche darüber 🙂

Zusatznutzen in der Detailseite darstellen um die Produkte conversion optimiert darzustellen

Emotionale Texte verkaufen

Lege auch Wert auf eine nutzenreiche Detailbeschreibung. Viele Online Shops nutzen die Standardbeschreibung des Herstellers. Aus SEO Gründen ist das sehr ungünstig, da dieser Text dann auch bei hunderten von anderen Shop auftaucht. Deshalb schenkst du diesem Text etwas mehr Liebe und überarbeitest diesen Text. Nutze viele Adjektive um den Text besser zu beschreiben. Hilfreich sind auch die Magic-Words.

Buttonfarbe egal? Diese Frage wird oft diskutiert. Gibt es eine perfekte Buttonfarbe? Viel wichtiger als die Farbe ist der Kontrast. Der Button muss sich abheben vom Rest der Seite. Der User muss erkennen, dass es sich hier um ein wichtiges Element handelt.

Checkout Optimierung

Kommen wir zum kritischen Pfad der Conversion Optimierung in einem Online Shop. Es geht jetzt um das liebe Geld unseres Kunden. Einkaufen ist schön, aber sobald es Geld ausgeben geht wird automatisch das Schmerzzentrum im Kopf unseres Kunden aktiviert. Deshalb ist es sehr wichtig Vertrauen zu signalisieren. Das erreichst du durch vertrauensvolle Zahlungsanbieter die einen Käuferschutz anbieten. Wir nutzen deshalb Paypal und Amazon Pay.

Nutze Vertrauenslogo von bekannten Zahlungsanbietern um den User Vertrauen zu signalisieren

Registrierungsoptimierung

Kein User will sich freiwillig anmelden oder „Horrorformulare“ ausfüllen. Bei Shopware wird der User bei der Anmeldung / Registrierung vor die Wahl gestellt sich in seinen Kundenkonto einzuloggen oder als Neukunde sich anzumelden. Leider wird dem User dabei gleich das ganze Formular mit fast 10 Formularfeldern präsentiert. Das wirkt auf viele Kunden abschreckend. Ein kleiner Trick aus der Psychologie hilft dem User diesen Schrecken zu nehmen. Nutze Commitment & Konsistenz um den User auf den ersten Blick es möglich simpel zu machen sich zu entscheiden. Wenn er dann sein „Commitment“ durch Klicken des Buttons gib wird er leichter auch den Rest umsetzen, da er Konsistent zu seiner ersten Entscheidung bleiben will.

Originaldarstellung Shopware Anmeldung / Registierung

Vor der Conversion Optimierung

Shopware verlangt viel vom User 🙂 Viele Formularfelder für User die noch kein Konto haben.

Shopware Anmeldung / Registierung nach der Conversion Optimierung

Nach der Conversion Optimierung

Der User bekommt das Formular erst einmal nicht zu sehen. Es gibt nur noch zwei Entscheidungen: Einloggen oder neu anmelden. Erst nachdem der User auf den Button klickt wird mittels Javascript der Rest des Formulars eingeblendet.

Warenkorb Optimierung

Viele User gehen shoppen zum Spaß oder um sich die Zeit zu vertreiben. Schaue dazu einfach mal an die nächste Bushaltestelle. Fast alle wartenden Passagiere haben den Kopf in einer seltsam aussehenden 45 Grad Neigung nach unten gerichtet 🙂

Deshalb legen sich User „zum Spaß“ Produkte aus deinem Shopware Online Shop in den Warenkorb. Sobald der User den Button „in den Warenkorb“ klickt wird ein Popup eingeblendet wo der bestehende Warenkorb und weitere Infos dargestellt werden.

Originaldarstellung Shopware Warenkorb als Popup

Vor der Optimierung

Wollen die Kunden gleich zur Kasse oder lieber weitershoppen?

Shopware Warenkorb Popup nach der Optimierung

Nach der Optimierung

Wir lassen den Kunden nicht gleich zur Kasse sondern erst einmal den Warenkorb komplett ansehen. Dann kann er auch mittels Expresskauf seinen Kauf beschleunigen. Zusätzlich haben wir den oberen Button ausgeblendet und dafür nach unten gesetzt. So hat der User nur noch zwei Optionen. Die Beschriftung des Buttons wurde auf „Warenkorb ansehen“ geändert, da diese Aufforderung besser motiviert als „bearbeiten“.

Optimierungen selber umsetzen oder durch sitefuchs?

Nutze die Leidenschaft und Erfahrung der Conversion Agentur sitefuchs um deine Umsatzzahlen weiter zu steigern. Mache deinen Shopware Online Shop zu einer Verkaufsmaschine und profitiere durch Conversion.

deine Vorteile bei einer sitefuchs Betreuung

  • mehr Umsatz durch Optimierung
    Verwandele deinen Shop vom Berater zum Verkäufer
  • Individuelle Ansätze für deine Shop
    Wir checken was möglich ist und setzen es gerne für dich um
  • Liebe zum Handwerk
    sitefuchs macht nur SEO & Conversion Optimierung – Spezialisierung zahlt sich für dich aus
  • Know How Transfer inklusive
    Holen dir sich das Optimierungs-Wissen für dein Team ins Haus durch unser Conversion Coaching
  • Transparente Leistung durch Berichte
    Kein „schwarzes Optimierungsloch“ – Erfahre im Bericht was wir gemacht haben und was es brachte

Sichere dir noch heute deine Gratis-Beratung für die Shopware Optimierung

Carsten Appel bei der Conversion Optimierung

Carsten Appel ist Gründer und Geschäftsführer der sitefuchs GmbH sowie Dozent an der Uni Rostock und EMBA Hochschule Hamburg.

DEIN KOSTENLOSES ANGEBOT ZUR UMSATZVERDOPPELUNG

Gerne informieren wir dich noch konkreter und erstellen ein persönliches Angebot was auf dein Projekt zugeschnitten ist. Bitte gebe uns hierzu ein paar Informationen.

Oder rufe einfach an unter 0381 / 3676293-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.