Landing Page für die PKV – Private Krankenversicherung

Neukundengewinnung ist in der Versicherungsbranche besonders hart umkämpft. Gute Leads kosten 150 EUR und werden dazu oft noch an zwei weitere Mitbewerber verkauft. Vergleichsportale investieren viel Geld um möglichst alles abzuschöpfen.

Jedoch gibt es noch genug Potenzial um als Versicherungsmakler Leads selber zu gewinnen. Ein Landingpage Beispiel im Bereich der PKV stellen wir heute in dieser Anleitung vor.

Besucher über Google Ads gewinnen

Jede Landingpage braucht Traffic. Dabei ist die Qualität der Besucher entscheidend. Je besser wir das Problem eines Users auf der Landingpage lösen desto höher später unsere Abschlussquote.

Trafficgewinnung PKV Werbeanzeige und Landingpage

Keyword-Set PKV Vergleich

Um möglichst relevante Besucher zu gewinnen wird ein Keywordset erstellt. Dabei spielt der „Intent“ also die Motivation des Users eine große Rolle.

IntentFrageKeywords
AllgemeinWas ist eine PKV? Welche VorteilePrivate Krankenversicherung, PKV, Was ist eine PKV
VergleichWelcher Anbieter hat ein gutes Preis/LeistungsverhältnisPrivate Krankenversicherung Vergleich / Test
Keyword Set (Ausschnitt) für die Private Krankenversicherung

Da Google Ads eine selbstlernende Maschine ist können wir Zielwerte vorgeben. Google versucht dann genau die User zu gewinnen um die Zielwerte z.B. Kosten pro Lead einzuhalten. Wichtig ist, dass das Conversion Tracking funktioniert. Quasi ein Rückkanal von unserer Landingpage. Sobald ein User ein Anfrageformular ausfüllt wird das an Google Ads zurückgesendet.

Landingpage Design mit Adobe XD

Unsere neuen Besucher kennen uns in der Regel nicht. Daher müssen wir gleich überzeugen durch Vertrauen und klarer Nutzendarstellung. Da wir für eine Beitragsberechung ein paar Infos vom User benötigen ist es wichtig, dass unser Formular einfach wirkt. Kein User hat Lust „Horrorformulare“ auszufüllen.

Wir nutzen bei der Gestaltung von Webseiten / Landingpage den Atomic Design Ansatz. Zusätzlich testen wir unsere Entwürfe bzw. die einzelnen Komponenten im Vorfeld. So gibt es kaum negative Überraschungen.

Landingpage Beispiel PKV
Landingpage Beispiel PKV

In diesem Landingpage Beispiel erkennt man gut die sitefuchs Handschrift. Eher schlicht, jedoch immer klar strukturiert und wenig Ablenkung. Durch den Einsatz von psychologischen Effekten wie den Gaze Clueing Effekt (Arzt würde in Richtung des Formulars schauen) können wir den Fokus auf das Formular noch weiter steigern.

Das Formular ist auch möglichst einfach und spielerisch gehalten. So erscheint der Aufwand des Ausfüllens der benötigten Informationen als gering.

Was kostet so eine Kampagne mit Landingpage?

Oft wird ein Geheimnis um den Preis gemacht. Dabei kann jeder User sich den Preis mit Hilfe unseres Webseiten Preisrechner sich selber ausrechnen.

Aber grob geschätzt liegt die Entwicklung einer Landingpage bei 2.000-10.000 EUR (Je nach Aufwand der Individualprogrammierung). Für die Kampagnenrecherche und Einrichtung kommt noch einmal 2.000-3.000 EUR dazu.

Gute Conversion Agenturen optimieren Kampagene und Landingpage weiter. Es laufen im Hintergrund A/B Testing Systeme. So kann dann ein Conversion Maximum erreicht werden. Rechne auch hier noch einmal mit 1.000 – 2.000 EUR / Monat.

Wir bei sitefuchs nutzen z.B. die REOL Methode um aus den Keyword-Daten von Google Ads weitere SEO Landingpages zu bauen. So bekommt unser Kunde dann auch kostenlose organische Besucher über die Google-Suche.