2. Kapitel des Landing Page Kurs

Landingpage Seiten-Elemente & Architektur

5 Elemente von verkaufsstarken Landingpages

Die perfekte Landingpage

1.Einzigartiges Wert-Angebot (UVP)

Mit dem Alleinstellungsmerkmal (Unique Selling Proposition USP) zeigt du was die Landingpage für den User bringt.

Der USP lässt sich in vier Seitenelemente unterteilen die zusammen eine Geschichte deines Angebots deinem User erzählen.

  1. Die Hauptüberschrift
  2. Unterstützende Untertitel
  3. Verstärkererklärung
  4. das Fazit

Hauptüberschrift ( Headline)

Deine Schlagzeile (für SEO´s die H1) ist das erste was deine Besucher auf der Landing Page sehen und lesen. Es ist wichtig, dass sie sehr klar beschreibt was dein User davon hat wenn er weiterliest und wie sich sein Leben verbessern wird. Achte auch immer auf die Relevanz zum Werbemittel. Somit signalisierst du du dem User, dass er hier richtig ist.

Unterstützende Schlagzeile

Zu lange Hauptüberschrift verlieren ihre Wirkung. Nutze deshalb Subheadlines um die Landingpage-Botschaft prägnant und leicht verdaulich zu vermitteln.

So kann die Subheadline als Fortsetzung der Hauptüberschrift dienen ohne, dass der User das Interesse verliert.

Verstärkererklärung

User lesen die Landingpage nicht, sie scannen die Überschriften und bleiben dann an interessanten Stellen kleben. Nutze deshalb Zwischenüberschriften und Eigenschaften / Nutzen Titel die deinem User kurz und knapp zeigen was der Abschnitt ihm bringen wird.

Hier ein Beispiel:

Hauptüberschrift: Exklusive Clicker Piercings in Echt Gold
Verstärkererklärung: Einfaches Öffnen des Verschluss durch Scharnier

Fazit als abschließende CTA

Menschen haben die höchste Aufmerksamkeit am Anfang und am Ende. Deshalb solltest du den „Footer“ bei längeren Landingpages nutzen um den Nutzen des Angebots noch einmal zusammenzufassen. Ähnlich wie die Verstärker-Erklärungen untermauert sie dein Hauptvorteils-Versprechen.

2.“Hero Shot“

Der Hero-Shot ist ein Bild oder Grafik vom Produkt oder Dienstleistung welches prominent auf der Landingpage platziert wird. Es zieht die meiste Aufmerksamkeit auf sich und sollte deshalb von höchster Qualität sein.

Abb: Hero-Shot mit Gaze Clueing Effekt – magazine.com/2009/09/10-useful-usability-findings-and-guidelines/

Beachte dabei, dass dein Hero-Shot die Hauptschlagzeile eine Einheit bildet. Nutze auch Gaze Clueing Effekt um durch Blickrichtungen die Aufmerksamkeit zu verstärken.

Wenn es Sinn macht kannst du deinen Hero-Shot nutzen um die Anwendung und Nutzen zu demonstrieren. So kannst du z.B. ein Video einbinden was den Gebraucht des Produkts darstellt.
Je nach Art des Produkts oder der Dienstleistung kann das so aussehen:

  • E-Book: Ein Beispielkapitel und das Inhaltsverzeichnis um die Qualität zu untermauern
  • Physisches Produkt: Anwendungs-Video vom Produkt
  • Online Service: Screencast oder Erklärvideo

3.Vorteil / Nutzen für den User

Bisher haben wir eher auf Emotionen uns fokussiert und so die Aufmerksamkeit gewonnen. Jetzt wollen wir die Vorteile des Produkts oder Dienstleistung in einfacher Form präsentieren. Mit Aufzählungspunkten soll einfaches Wahrnehmen ermöglicht werden.

Deine Nutzenaussagen sollten direkt an den Schmerz oder Vorfreude des Users anknüpfen. Nur deshalb ist der Besucher auf unsere Seite gekommen 🙂

Wenn ein Kunde einen Drucker kauft sind DPI Zahlen oft im Fokus. Aber kein Mensch braucht DIPs. Was will der Kunde wirklich: Eine laserscharfe Druckqualität damit seine Bewerbung einen guten Eindruck macht. Aber viele Landingpages betonen die Eigenschaften / Features des Produkts oder Dienstleistung. Mach es beim Landingpage erstellen besser und nutze diese Formel:
Merkmal / Eigenschaft-> Vorteil -> Nutzen
4800dip -> Laserscharfe Druckqualität -> Das bringt Ihnen laserscharfe Druckqualität mit der sie sich gleich positiv abheben wenn Sie eine Bewerbung schreiben.

Nutze zusätzlich die Möglichkeit dass du die Eigenschaften verkaufspsychologisch geschickt darstellst:

Vorteil / Nutzen für den User
Abb: Vorteil / Nutzen für den User

4.Vertrauen

„Social Proof – soziale Bewährtheit“ ist eines der stärkste Überzeugungshebel. Menschen vertrauen auf die Meinung von anderen Anwendern. Diese sozialen Signale liefern Beweise, dass der User auch das bekommt was versprochen wird.

Vertrauenssignal auf der Landingpage durch Testimonials und Logos
Abb: Vertrauenssignal auf der Landingpage durch Testimonials und Logos

5.Handlungsaufforderung

Die Conversion beschreibt welches dein Ziel ist was der User machen soll.

Das kann auf der Leadgewinnungsseite die Abgabe der Userdaten sein und auf einer Durchklick-Seite der Klick auf den CTA Button sein.

Deine Handlungsaufforderung hat einen enormen Einfluss auf die Conversion da es den User signalisiert was er als nächstes tun sollte. Plane als gut wie du die CTA gestaltetest, wo du sie platzierst und was sie aussagt.

CTA Entwurf

Lass dich gerne inspirieren von guten CTA Elementen. Wir liefern dir hier schöne Beispiele.

CTA Werbebotschaft

Beschreibe auf der Klickfläche der CTA (Button) was passiert wenn sie angeklickt wird. Beispiele können sein: „Sichere dir dein kostenloses E-Book“, „Starte den 7 Tage Gratis Test“.

Landingpage Beispiel: Fallstudie

Landingpage um eine Fallstudie zu bewerben
Abb: Landingpage um eine Fallstudie zu bewerben

Weiter zum nächsten Kapitel

Erfahre wie du deine Besucher richtig motivierst du die richtigen Call-To Action Elemente für deine Landingpage.